Weihnachtsstern

Eine Pflanze, die lange Freude schenkt

Weihnachtssterne aus eigener Gärtnerei


Bei uns ist der prächtige rote Weihnachtsstern vorwiegend als Weihnachtsdekoration und als Mitbringsel für die Winterzeit bekannt. In seiner tropischen südamerikanischen Heimat kann der Weihnachtsstern aber gut und gerne zum Strauch oder Baum heranwachsen. Auch hierzulande kann diese Pflanze über die Festtage hinaus ihre Schönheit entfalten, wenn ein paar einfache Pflegetipps berücksichtigt werden. Für schöne Farbenspiele sorgen neue Zuchtsorten mit cremeweißen, gelben, rosafarbenen Hochblättern oder solche mit fröhlichen Farbmelangen.
 

Nicht zu viel gießen

Gießen Sie regelmäßig mit zimmerwarmem Wasser und vermeiden Sie dabei Staunässe. Darauf reagiert er mit gelb gefärbten Hochblättern oder er wirft die Blätter sogar ab. Prüfen Sie am besten vor dem Gießen, ob die Erde leicht angetrocknet ist. Düngen Sie zudem alle 14 Tage mit dem grün erleben Dünger. Hängende Blätter entstehen durch zu viel Trockenheit und erholen sich meist schnell wieder, wenn gegossen wird. Während seiner Blütezeit genügt eine kleine Wassergabe alle zwei Tage. Bei hellen Flecken oder braunen Blatträndern sollte dem Gießwasser einmal im Monat eine Nährstofflösung hinzugefügt werden.
 

Vor Kälte und Zugluft schützen

Temperaturen unter 15 Grad Celsius bekommen dem Weihnachtsstern gar nicht gut. Darauf sollte auch schon beim Kauf geachtet werden. Packen Sie die Pflanze direkt nach dem Kauf am besten gut ein und bringen Sie diese schnell nach Hause ins Warme. Eine Raumtemperatur zwischen 16 – 22 °C, ein heller Standort ohne allzu intensive Wintersonne ist die optimale Bedingung für einen langlebigen Weihnachtsstern. Trockener und zu warmer Heizungsluft sollte er besser nicht ausgesetzt werden.
 

Auf Qualität achten

Schon beim Weihnachtsstern-Kauf sollten Sie einige Kriterien berücksichtigen, denn die beste Pflege nützt nichts, wenn er schon vor dem Kauf Schaden genommen hat. Prüfen Sie deshalb, ob die Pflanze kräftiges, dichtes Laub und knospige Blüten ohne sichtbare Beschädigungen hat. Stehen die Weihnachtssterne an zugigen Stellen, wie etwa im Eingangs- oder Außenbereich, zum Verkauf, sollten Sie besser nicht zugreifen.

Weihnachtsstern-rot-rosa-weiss-advent-pflanze
Weihnachtsstern-rot-advent-pflanze
lo
ro
lu
ru