Orchidee
Malaienblume polka dots
malaienblume, schmetterlinsorchidee gelb

Orchideen gegen den Winterblues!

Orchideen sind bei uns eine der beliebtesten Blühpflanzen. Sie schmückten teilweise schon die Fensterbretter unserer Großmütter. Doch altmodisch sind sie keineswegs. Durch ihr stilvolles Aussehen passen sie sich jedem Wohnstil an. Hier erfahren Sie Wissenswertes und wir geben Ihnen Tipps zum richtigen Umgang mit Orchideen.

Malaienblume, Nachtfalter- oder Schmetterlingsorchidee (Phalaenopsis-Hybride) 
Die Phalaenopsis ist wohl eine der bekanntesten und beliebtesten Orchideen. In ihrer Heimat, dem tropischen/subtropischen Asien, leben Phalaenopsis mit Hilfe ihrer vielen Luftwurzeln auf anderen Pflanzen und beziehen ihre Nährstoffe aus der Luft.
Bei uns wachsen Malaienblumen am besten in einem luftigen Substrat im Topf in hellen Räumen, wobei sie einen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung bevorzugen. Eine einmalige Wassergabe pro Woche sollte je nach Standort und Jahreszeit ausreichend sein. Staunässe ist unbedingt zu vermeiden.

Mit mehr als 70 verschiedenen Sorten in allen möglichen Farbvariationen wird die Phalaenopsis auch gerne zum Bepflanzen von Schalen genommen.

Tipps zur Pflege der Phalaenopsis:

Standort
Auf der Fensterbank, vor direkter Sonne geschützt, gefällt es der Phalaenopsis. Sie liebt Temperaturen von 20 °C – 25 °C, nachts nicht unter 18 °C.

Gießen
1x wöchentlich den Topf tauchen, im Winter zusätzlich die hellen Luftwurzeln regelmäßig ansprühen. Bitte verwenden Sie lauwarmes kalkarmes Wasser. Wichtig ist, dass das Wasser gut abtropfen kann und keine Staunässe im Übertopf entsteht.

Düngung
Von März bis November alle 14 Tage mit Orchideendünger.

Umtopfen
Alle 2 – 3 Jahre in Orchideenerde umtopfen, dabei abgestorbene Wurzeln entfernen.

Eine Anleitung zum Umtopfen von Orchideen finden Sie hier >

Rückschnitt
Wenn ein Blütenstiel abgeblüht ist, schneidet man diesen über dem 4. Auge ab. Je nach Alter der Pflanze kann sich aus dem oberen Auge ein neuer Blütentrieb bilden.

Phalaenopsis sind sehr dankbare Zimmerorchideen, deren Blütezeit sich bei älteren Pflanzen über das ganze Jahr ausdehnen kann.

Beachten Sie diese Ratschläge, dann werden Sie lange Freude an Ihren Orchideen haben.

lo
ro
lu
ru