Pflanze des Monats

Winterharte Herbst-Chrysanthemen

Dendranthema multiflora

Chrysanthemen sind sehr beliebte und ideale Herbstblumen. Sie blühen sehr ausdauernd und in vielen verschiedenen Farben, zum Beispiel in Pink, Rot, Orange oder Gelb. Chrysanthemen-Büsche wirken wie große Blütenbälle und machen im Kübel, auf Balkon oder Terrasse eine ebenso gute Figur wie im Beet, wo sie sich gut mit Gräsern, Herbstzauber-Stauden und Heide kombinieren lassen.
Am besten gedeihen sie an einem sonnigen bis halbschattigen Standort in humushaltiger Erde. Regelmäßiges Gießen bis zum Frost im Spätherbst ist wichtig, damit die Pflanzen gut einwurzeln können und dann als Staude im Frühjahr wieder kommen. Ab April bis in den Sommer sind regelmäßige Düngergaben (mineralisch oder organisch) notwendig. Dadurch entwickeln die Pflanzen viele Blüten und kräftige Stiele.
Die Herbst-Chrysantheme ist auch als Schnittblume sehr haltbar. Kombiniert mit Fetthenne, Glattblattastern und Gräsern entstehen wunderschöne Herbststräuße.

lo
ro
lu
ru