Edelstahl richtig pflegen

Die richtige Pflege für Edelstahl

Hochwertige Grillgeräte aus glänzendem Edelstahl gelten als besonders langlebig und robust. Damit der Glanz lange anhält, sollte auch dieses Material sorgfältig gepflegt werden. Das ist mit wenig Aufwand möglich.

Korrosion bei Edelstahl?

Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube, dass Edelstahl nicht von Korrosion betroffen ist. Obwohl von der Bezeichnung her auf Rostbeständigkeit geschlossen werden könnte, bedeutet dies nicht, dass Edelstahl zu 100% korrosionsbeständig ist. Diese Beständigkeit weisen unter den Metallen nur Gold und Platin auf. Edelstahl hat sich jedoch als wirtschaftlichster Werkstoff bei unzähligen Anwendungen unter Korrosionseinflüssen bewährt.

Um das mögliche Auftreten von Korrosion bei Edelstahl zu verstehen, muss zuerst jene Eigenschaft betrachtet werden, die ihm seine Widerstandskraft verleiht: Edelstahl ist eine Legierung, deren Chromanteil mindestens 10,5 % beträgt. Kommen diese Chrombestandteile in Kontakt mit Sauerstoff, bildet sich eine natürliche, sich selbst reparierende Schutzschicht aus Chromoxid, der sogenannte „Passivfilm“. Ist dieser Passivfilm beeinträchtigt, können bestimmte Stoffe – die sogenannten Halogene (z.B. Fluor, Chlor, Brom und Jod) – eindringen und Korrosion verursachen.

So pflegen Sie Edelstahl richtig

Ein einfaches und effektives Beispiel für Edelstahlpflege findet man in der Küche: Ein Abwaschbecken aus Edelstahl ist unterschiedlichsten chemischen Angriffen ausgesetzt. Doch warum bleibt es glänzend? Die Antwort liegt im andauernden Kontakt mit frischem Wasser und häufigem Wischen der Oberfläche, wodurch diese von schädlichen Chemikalien gereinigt wird.

Auch für das Grillgerät ist eine saubere Oberfläche der beste Korrosionsschutz! Eine optimale Pflege ist hier die Reinigung mit einem weichen Tuch und milder Seife. Verwenden Sie niemals Schleifpulver, Scheuerschwämme oder Stahlwolle auf Edelstahlflächen und vermeiden Sie Reinigungsmittel mit Chlorid.

Ist bereits oberflächliche Korrosion eingetreten, kann diese einfach durch eine Salpetersäurelösung entfernt werden. Die Lösung großzügig mit einem feuchten Tuch auf die entsprechende Stelle auftragen, für mehrere Minuten einwirken lassen und anschließend wieder mit einem weichen Tuch abwaschen, um den ursprünglichen Glanz wiederherzustellen.

Bei uns finden Sie hochwirksame Reinigungsprodukte für Oberflächen aus Edelstahl, die bei keinem Grillkauf fehlen sollten.

Mainstraße 40 • 90768 Fürth-Atzenhof • Telefon 0911/9 77 22-0

lo
ro
lu
ru