Wasserpflanzen

Wasserpflanzen – ein Blickfang für den Gartenteich

Der eigene Gartenteich mit üppig blühenden Seerosen, eingesäumt von eleganten Blütenstauden ist nicht nur schön anzusehen, die Wasserpflanzen erfüllen dabei außerdem noch wichtige Aufgaben: Sie halten das Teichwasser algenfrei und sauber, denn sie filtern Nährstoffe aus dem Wasser und verwenden sie für das eigene Wachstum. Damit entziehen sie auch den Algen, die sich nur in nährstoffreichem Wasser stark vermehren, die Lebensgrundlage.

Hübsch blühende Arten für gesundes Gleichgewicht

Für das Gedeihen der Teichpflanzen ist die richtige Wassertiefe entscheidend. Bestimmen Sie daher vor dem Pflanzeneinkauf die Tiefe verschiedener Teichzonen und wählen Sie dann die entsprechenden Pflanzen für die Uferzone, für flaches und tiefes Wasser oder Schwimmpflanzen für die Mitte.

Hornblatt (Ceratophyllum), Wasseraloe (Stratiodes), Wasserstern (Callitriche), Wasserhahnenfuss (Ranunculus aquatilis), Wasserfeder oder Wasserprimel (Hottonia palustris), Laichkraut (Potamogeton) und Tausendblatt (Myriophyllum) sind hübsch blühende Arten, die auch noch im flachen Bereich bei 20 bis 40 Zentimeter Wasserstand gedeihen. Sie sind algenhemmend, liefern Sauerstoff und sorgen somit für ein gesundes Gleichgewicht.

Bei der Neuanlage sollten Sie zunächst nicht zu viele Pflanzen einsetzen, um den einzelnen Sorten auch genügend Platz zum Wachsen zu geben.

Pflanzen in Körben

Sie können Teichpflanzen zwar auch direkt in loses Substrat setzen, diese Methode eignet sich aber eher für größere Teiche mit einer breiten Uferrandzone. Das Pflanzen in Körben hat den Vorteil, dass die Gewächse am vorgesehenen Ort bleiben. Am besten eignen sich Körbe aus Flechtwerk oder durchbrochenem Kunststoff, die mit Sackleinen ausgeschlagen sind. Damit wird das Ausschwemmen der Pflanzerde vermieden. Besonders bei Pflanzen mit starkem Ausbreitungsdrang wie Schilf oder Rohrkolben sind stabile Gitterkörbe zu empfehlen, damit sie den Teich nicht bereits nach wenigen Jahren zuwuchern.

Wasserwelt im Kleinen

Wer keinen ausreichend großen Garten hat oder mit Balkon und Terrasse vorlieb nehmen muss, kann sich mit einem Brunnen oder mit Wasserschalen seine kleine Wasserwelt erschaffen.

Bestes aus Ihrer Gartenwelt Dauchenbeck:

Fast alle Wasserpflanzen, die Sie in bei uns in Töpfen vorkultiviert den ganzen Sommer über erwerben können, sind einheimische Pflanzen. Diese sind daher auch entsprechend problemlos und robust. Stimmungsvolle Kerzen oder witzige Schwimmtiere und weitere Accessoires sorgen außerdem für stimmungsvolles und sommerliches Flair.

 

Mainstraße 40 • 90768 Fürth-Atzenhof • Telefon 0911/9 77 22-0

lo
ro
lu
ru